Club-Rangliste

Hallo, liebe Mitglieder und herzlich willkommen auf der Seite der GTC-Clubranglisten.

Um den Spielbetrieb und den Wettkampfgedanken zu fördern und um den Zuschauern attraktive Spiele zu bieten, gibt es die clubinternen Ranglisten in verschiedenen Altersklassen.

Alle Mitglieder, die mitmachen möchten, sind dazu herzlich eingeladen.

In den vergangenen Jahren haben hier jährlich so zwischen 20 und 30 attraktive Begegnungen stattgefunden bei aktuell rund 40 Teilnehmern. Im Schnitt sind es also ca. 1-2 Spiele pro Teilnehmer und Jahr, in den jüngeren Altersklassen eher mehr, in den reiferen Altersklassen teils auch weniger.

Dazu gehört eine Whatsapp-Gruppe, der ihr gerne beitreten könnt. Hier sind fast alle Ranglisten-Spieler drin und geben die Forderungen und Ergebnisse bekannt und kommentieren sie auf lustige Weise. Schließlich steht bei all dem der Spaß im Vordergrund.

Ansprechpartner rund um das Thema Rangliste bin ich, Johannes Windt.

Die aktuell gültigen Regeln sind recht kurz und einfach und hängen im Clubheim unter der Rangliste im Vorraum aus. Zusätzlich sind sie unten nachzulesen.


Ranglisten: Stand 21. September 2020 (wird nur unregelmäßig aktualisiert)


Herren offen

  1. A. Graff
  2. J. Windt
  3. Phillipp Grosskopf
  4. C. Hummelsbeck
  5. M. Dehmel
  6. T. Esser
  7. M. Bodem
  8. M. Russo
  9. H. Kaminski
  10. B. Freudenberg
  11. V. Scholz
  12. D. Glanert
  13. A. Bodem
  14. M. Rieder
  15. B. Rieder
  16. S. Hummelsbeck

Herren 40

  1. J. Windt
  2. U. Titz
  3. J. Schwach
  4. P. Schenk
  5. A. Bodem
  6. H. Kaminski
  7. D. Ohligs
  8. C. Böing
  9. M. Biermann
  10. H. Rögels
  11. D. Donath
  12. G. Möhwald
  13. S. Truka
  14. T. Scholz
  15. C. Zielke

Herren 50

  1. D. Ohligs
  2. U. Titz
  3. K.-H. Oettinger
  4. T. Kames
  5. U. Schiefer
  6. W. Seelbach
  7. M. Ihde
  8. A. Plettke
  9. S. Viefhues
  10. B. Papic
  11. G. Möhwald
  12. H. Rögels

Herren 65

  1. K.-H. Oettinger
  2. U. Titz
  3. W. Jansen
  4. U. Schiefer
  5. M. Schweigert

Der jeweils aktuelle Stand hängt im Clubheim-Vorraum aus und wird immer in der Whatsapp-Gruppe bekannt gegeben.

Mach/t mit! Wir freuen uns auf euch/dich!

Liebe Grüße
Euer Johannes



Ranglistenordnung 2020 Glehner Tennis-Club 

Vorwort

  1. Der Einfachheit halber wird hier zumeist die männliche Personenform verwendet, es sind jedoch alle gemeint (m/w/d).

Sinn und Zweck der Ranglisten 

  1. Sie dienen einzig dem Spaß an der Freude und sollen eine Ergänzung (kein Ersatz) der alljährlichen Clubmeisterschaften sein. 

Wer kann wo mitspielen?

  1. Jedes Clubmitglied, egal, welchen Geschlechts, kann in jeder Rangliste entsprechend seines Alters oder einer jüngeren Altersklasse geführt werden. 
  2. Damen egal welchen Alters dürfen auch in der 65er-Rangliste mitspielen.
  3. Die gleichzeitige Teilnahme in beliebig vielen, passenden Altersklassen ist möglich.

Einforderung

  1. Jedes noch nicht in den Ranglisten geführte Club-Mitglied kann zur Ersteinforderung jeden Spieler der passenden Kategorie fordern, egal, an welcher Position er steht. 
  2. Gleiches gilt für Spieler, die seit mindestens 2 Jahren nicht mehr in einer Rangliste geführt wurden und nun wieder mitmachen möchten.
  3. Interessenten melden sich beim Ranglistenorganisator. Er nimmt sie in die Whatsappgruppe auf und lässt ein Magnetschildchen anfertigen.

Wer darf wen fordern?

  1. Jeder Ranglistenspieler kann einen anderen Ranglistenspieler in der gleichen Reihe des Ranglistentannenbaums nach links und in der darüber liegenden Reihe nach rechts fordern. Der Dritte darf zusätzlich den Ersten fordern.
  2. Fordern und gefordert werden darf nur, wer im betreffenden Ranglistentannenbaum aktuell nicht gefordert hat und nicht gefordert wurde. Pro Person und Tannenbaum kann also immer nur eine Forderung aktuell gültig sein. 
  3. Hat sich die Rangliste zwischen Forderung und Spiel durch andere Forderungsspiele verändert, so kann das Spiel unter Berücksichtigung der neuen Positionen trotzdem zwischen Forderer und Gefordertem durchgeführt werden. 

Whatsapp-Gruppe

Alle Ranglistenspieler und an den Ergebnissen interessierte Mitglieder sind herzlich eingeladen, der Whatsapp-Gruppe auf freiwilliger Basis beizutreten. Dies wird sehr empfohlen, da hier alle aktuellen Informationen gepostet werden.

Wie werden Forderungen und Ergebnisse bekannt gegeben?

  1. Sie werden vom Fordernden in der Forderungsliste, welche im Clubheim aushängt, vollständig eingetragen und in der Ranglisten-Whatsappgruppe bekannt gegeben. Dies dient auch dazu, dass andere Mitglieder sehen, wann interessante Spiele stattfinden. 
  2. Gültig ist eine Forderung erst dann, wenn sie in der Whatsappgruppe bekannt gemacht wurde und regelkonform ist. Wer kein Whatsapp nutzt, kann dem Ranglistenorganisator auch eine SMS schicken, dann macht er eine Whatsapp für alle daraus.
  3. Der Termin für das Spiel soll möglichst zeitnah nach der Forderungsbekanntgabe veröffentlicht werden, ebenso wie der Spielmodus (s.u.).
  4. Das Ergebnis eines Forderungsspiels wird vom Forderer in die Forderungsliste eingetragen und der Ranglisten-Tannenbaum durch ihn eigenhändig umgesteckt und ein Foto des neuen Ranglistenstands in die Whatsappgruppe gesandt. So sind alle auf dem aktuellen Stand.

Anpassung der Positionen im Ranglistentannenbaum

  1. Gewinnt der Forderer, nimmt er die Ranglistenposition des Geforderten ein. Der unterlegene Geforderte, sowie die dahinter platzierten Spieler rücken einen Platz nach hinten bis zu der Lücke, die der aufsteigende Spieler im Tannenbaum hinterlässt. 
  2. Verliert der fordernde Spieler die Begegnung, bleibt die Rangliste unverändert.

Verfall/Ablehnung/Rückzug von Forderungen

  1. Nach Aussprache einer Forderung muss das Spiel innerhalb von 3 Wochen stattfinden. 
  2. Tut es dies nicht, verfällt die Forderung automatisch und beide Spieler können anderweitig fordern und gefordert werden.
  3. Forderungen können aus wichtigem Grund zurück gezogen, oder verschoben werden (Beispiel: Krankheit, Urlaub, kurzfristige Geschäftstermine, etc.).

Krankheit, berufliche Reisen, Urlaub

  1. Wer für länger als voraussichtlich 6-8 Wochen aus obigen Gründen nicht am Spielbetrieb teilnehmen kann, wird auf Antrag aus der Liste entfernt und kann sich danach an der selben Positionsnummer oder darunter wieder einfordern.

Forderungssperren

  1. Nach einem Forderungsspiel dürfen beide Spieler für 24 Stunden keine neue Forderung aussprechen, damit andere Spieler die Gelegenheit bekommen, sie zu fordern. 
  2. Ein Spieler kann pro Saison innerhalb eines Ranglistentannenbaums vom gleichen Gegner höchstens 2 mal gefordert werden. 

Platzreservierung

  1. Die Eintragung in die Forderungsliste ist keine Platzreservierung. Rechtzeitiges Erscheinen ist daher erforderlich. Forderungsspiele genießen keinen Vorrang gegenüber dem normalen Spielbetrieb. 
  2. An die Magnettafel werden die Namensschildchen und das Forderungsschild gesteckt.

Standard-Spielmodus

  1. Die Ranglistenspiele der offenen Kategorie und der 40er werden mit 2 Gewinnsätzen gespielt, wobei der 3. Satz als normaler Satz ausgespielt wird (kein Match-Tiebreak!).
  2. Alle anderen Altersklassen spielen 2 Gewinnsätze und den 3. Satz als Match-Tiebreak (bis 10). 
  3. Alle Sätze werden im Falle eines Spielstands von 6:6 in allen Altersklassen mit einem normalen Tiebreak beendet. 

Abweichende Spielmodi

  1. Abweichend vom Standard-Spielmodus können die Spieler sich auch zu 3 Gewinnsätzen und/oder Sätzen ohne Tiebreak verabreden und einen Match-Tiebreak im letzten Satz vereinbaren oder nicht. Voraussetzung ist, dass dies vor Matchbeginn unter den Spielern einvernehmlich vereinbart und in der Whatsappgruppe und in der Forderungsliste bekannt gegeben wurde.
  2. Kommt keine Einigung über einen abweichenden Spielmodus zustande, oder erfolgt keine Eintragung dazu in der Forderungsliste und in der Whatsappgruppe, gilt der oben aufgeführte Standard-Spielmodus.

Bälle

  1. Bälle stellt der fordernde Spieler. Es sollen nur neue oder maximal 1x bespielte Bälle verwendet werden. 

Ranglistenspiele im Zusammenhang mit der Clubmeisterschaft 

  1. Clubmeisterschaftsspiele können gleichzeitig als Ranglistenspiele durchgeführt werden, sofern:
  2. Der Forderer den Geforderten vor Antritt des Clubmeisterschaftsspiels darüber informiert, dass er es gleichzeitig als Ranglistenspiel werten möchte.
  3. Die Forderung Rangslisten-regelkonform ist
  4. Ein Forderungsspiel, das gleichzeitig Clubmeisterschaftsspiel ist, unterliegt dem Spielmodus der Clubmeisterschaft.

Fragen/Probleme?

Erscheint ein Spieler zu spät, oder treten andere Probleme auf, gelten die Regeln der Medenspiele.

Falls Änderungsvorschläge zu dieser Ordnung bestehen, könnt ihr euch gerne an mich wenden (0162 6798490)

Euer Johannes Windt
Ranglisten-Organisator